HOME

Würziges Rezept für glasierten Grillschinken, um Ihrem Urlaub etwas karibisches Flair zu verleihen

Pickapeppa-Sauce, die auch als „jamaikanisches Ketchup“ bekannt ist, ist ein wunderbares Gewürz, das nur in Jamaika hergestellt wird. Wie jeder weiß, der sie schon einmal probiert hat, ist sie nicht wie jede andere scharfe Soße auf dem Markt. Zucker, Essig, Mangos, Rosinen, Tamarinden, Paprika und Gewürze werden mit Zwiebeln und Tomaten gekocht und dann etwa ein Jahr wie Wein in Eichenfässern gereift. Es ist ein würziges, süßes, scharfes, komplexes Gewürz und die perfekte Kombination mit gegrilltem Jerk. Servieren Sie diesen glasierten Grillschinken mit gegrillten Süßkartoffeln.

4 Esslöffel Pickapeppa-Sauce

1/2 Teelöffel Koriander

1/2 Teelöffel Piment

1/2 Teelöffel Zimt

1/4 Teelöffel Nelken

5 Teelöffel Melasse

1 (3 bis 4 Pfund) vorgekochter Schinken ohne Knochen

10 dünne Schalottenscheiben

2 Tassen Orangensaft

Saft von zwei Zitronen

1/2 Tasse dunkler Rum

2 Esslöffel Butter

Bereiten Sie einen Gas- oder Holzkohlegrill für indirektes Grillen bei 375 °F vor, indem Sie eine Tropfschale unter die kühlere Seite des Grillrosts stellen. Legen Sie eine Bratpfanne mit strapazierfähiger Aluminiumfolie aus.

In einer kleinen Schüssel Pickapeppa, Piment, Koriander, Nelken, Zimt und Melasse mischen und beiseite stellen.

Mit einem scharfen Messer etwa 10 Schnitte in den Schinken machen und in jeden Schnitt eine Schalottenscheibe einlegen. Den Schinken in die vorbereitete Pfanne geben. In einer großen Schüssel Orangensaft, Zitronensaft und Rum vermischen. Gießen Sie die Hälfte der Saftmischung über den Schinken und behalten Sie den Rest bei.

Mit einem Buttermesser die Gewürzpaste auf dem Schinken verteilen und etwas davon in die Löcher einarbeiten, wo die Schalotten platziert wurden.

Stellen Sie die Pfanne bei indirekter Hitze auf den Grillrost, senken Sie den Deckel und kochen Sie, begießen Sie sie mit dem Saft aus der Pfanne und gießen Sie sie 1/2 bis 2 Stunden lang, bis ein in die Mitte eingesetztes Thermometer 160 ° F anzeigt. Gießen Sie die reservierte Saftmischung über den Schinken. Verwenden Sie Ofenhandschuhe, um Ihre Hände zu schützen, decken Sie den Schinken mit Folie ab und versiegeln Sie die Ränder um die Pfanne. 20 Minuten länger kochen.

Entfernen Sie die Bratpfanne von Ihrem Grill. Den Schinken auf eine Servierplatte legen und mit Folie abdecken. 10 Minuten beiseite stellen. Gießen Sie die Pfannensäfte vorsichtig in einen Topf und stellen Sie ihn auf mittlere bis hohe Hitze. Kochen, bis die Flüssigkeit um etwa die Hälfte reduziert ist, oder etwa 12 bis 14 Minuten. Butter kurz vor dem Servieren unterschlagen.

Den Schinken in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept für glasierten Grillschinken reicht für 6 bis 8 Personen.

Leave a Comment