HOME

Wie bekomme ich etwas bewertet?

Um eine Antiquität schätzen zu lassen, müssen Sie einen Experten finden, der Ihrer Antiquität einen Dollarbetrag geben kann. Der erste Schritt bei der Suche nach dem richtigen Antiquitätenspezialisten besteht darin, festzustellen, ob er / sie qualifiziert ist. Gutachter für persönliches Eigentum werden nicht von der Regierung reguliert und sie besitzen nur Geschäftslizenzen. Gutachter müssen über spezifische Erfahrung sowie eine Ausbildung einschließlich nationaler Prüfungen und einer Weiterbildung verfügen. Qualifizierte Gutachter müssen von einem der drei großen Verbände zertifiziert sein, darunter die American Society of Appraisers, die International Society of Appraisers und die Appraisers Association of America. Jede Organisation hat ihre eigenen Kriterien für die Mitgliedschaft, die Ausbildung und Erfahrung umfassen. Sie haben auch Ethikkodizes, die die Mitglieder einhalten müssen.

Bewertungen können online über verschiedene Suchmaschinen wie Google gefunden werden. Es ist wichtig, vorher zu recherchieren, um sicherzustellen, dass dieser Experte über die notwendige Erfahrung und Ausbildung verfügt. Sobald Sie den richtigen Gutachter gefunden haben, besteht der nächste Schritt darin, den oder die antiken Gegenstände zum Gutachter zu bringen. Gutachter berechnen stündlich und die Sätze können zwischen 150 und 350 US-Dollar liegen, je nachdem, wie qualifiziert der Gutachter ist. Die durchschnittliche Zeit, die für die Bewertung von antiken Möbeln oder Kunstgegenständen benötigt wird, beträgt je nach Artikel 30 Minuten bis zwei Stunden.

Der nächste Schritt wäre, darauf zu warten, dass der Artikel oder die Artikel bewertet werden. Sobald der Gegenstand bewertet ist, erstellt der Sachverständige einen Bericht, der mit dem Wert abschließt. Dazu gehören Identifikationsrecherchen, Marktforschung und -analyse sowie Vor-Ort-Begehung. Wenn Sie mit dem Bericht zufrieden sind, wäre der nächste Schritt, die Antiquität zu einem Händler zu bringen, der Ihr Objekt kaufen möchte. Möglicherweise möchten Sie jedoch eine zweite Meinung einholen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Artikel mehr Geld wert ist. Vielleicht hatten Sie Zweifel an der Qualifikation des Gutachters oder Sie glauben, dass das Gutachten, das Sie erhalten haben, nicht korrekt ist. Sie können Ihren Artikel zu einem qualifizierteren Gutachter bringen, der Ihnen eine zweite Bewertung geben kann. Dies liefert ein verlässlicheres Ergebnis, da Sie jetzt eine Bewertung aus zwei verschiedenen Quellen mit unterschiedlichen Qualifikationen haben. Möglicherweise möchten Sie einen Gutachter von zwei der drei verschiedenen Verbände hinzuziehen, was für eine vielfältigere Bewertung sorgt.

Wenn Sie mit der Schätzung der Antiquität vollkommen zufrieden sind, kann die Antiquität zum Verkauf zu einem Händler gebracht werden. Es ist wichtig, die notwendigen Nachforschungen anzustellen, um festzustellen, welcher Händler für Sie der richtige ist.

Leave a Comment