HOME

Welches Buffet in Singapur ist wirklich das Beste?

Singapur, eine der Gourmet-Hauptstädte Asiens, ist bekannt für seine endlosen Speisemöglichkeiten und insbesondere für seine hervorragenden Buffets, die Feinschmecker aus nah und fern anziehen. Für einen Erstbesucher kann diese Auswahl jedoch etwas verwirrend sein, und genau deshalb habe ich diesen Artikel geschrieben, der wie ein Mini-Guide zu Singapurs besten Buffets ist.

Bereiten Sie Ihren Appetit vor – Das Festmahl kann beginnen…

Straits Kitchen befindet sich im eleganten Grand Hyatt, direkt an der Ecke Orchard und Scotts, im Herzen der Stadt, und ist wahrscheinlich das einzige Buffet in Singapur, das das Beste aus dem Straßenessen der Stadt und Delikatessen aus dem Hawker-Center serviert eine elegante Hotelumgebung. Der reichhaltige Aufstrich bietet viele lokale Favoriten, die die vielen Ethnien Singapurs repräsentieren, darunter Beef Rendang, Satay, Chili-Garnelen, hainanesischer Hühnchenreis, Laksa und Tandoori-Huhn, um nur einige zu nennen …

Zu den Desserts, die Sie unbedingt probieren müssen, gehören Almond Jelly, Banana Fritters, Mango Pudding und das ultimative Durian-Eis.

Dies ist auch eines der besten Buffets in Singapur für stilvolle Gerichte wie die „Buddha Jumps over the Wall“-Suppe.

Als nächstes und nur ein paar Schritte entfernt befindet sich das Carousel im Royal Plaza on Scotts, das es noch nicht allzu lange gibt, sich aber bereits einen Namen als eines der gefragtesten Buffets in Singapur gemacht hat. Frische Meeresfrüchte, Sushi und Sashimi scheinen hier die Hauptattraktion zu sein, aber es gibt auch eine anständige Auswahl an Salaten, asiatischen Gerichten, Rotisserie-Fleisch und natürlich köstliche Desserts und frisch gebackenes Gebäck zum Kaffee … Carousel ist auch Halal-zertifiziert, was es zu einer guten Wahl für Muslime macht.

Immer noch in der gleichen Gegend serviert das Shangri-la’s Line Restaurant das wohl größte, reichhaltigste und vielfältigste Buffet in Singapur, mit 16 kulinarischen Stationen, die jede erdenkliche Delikatesse servieren, von frischen Meeresfrüchten und Sushi bis hin zu leckeren Pizzen und Pasta Gerichte und andere italienische Gerichte und von indischen Tandoori-Spezialitäten bis hin zu köstlichen Desserts … Es ist etwas teuer, wie Sie es von einem Shangri-la-Restaurant erwarten können, aber es ist den anderen einen Kopf voraus.

Eingebettet in das Meritus Mandarin Hotel, an der Orchard Road, macht das internationale Buffet im Triple 3 (dem Buffetrestaurant) dem Shangri-la eine harte Konkurrenz und ist ein weiterer ernstzunehmender Kandidat für den Titel des besten Buffets in Singapur… Hier gibt es mehrere gastronomische Stationen die sowohl westliche als auch orientalische Köstlichkeiten zubereiten, von frischen Meeresfrüchten und Aufschnitt bis hin zu einer Vielzahl von a-la-Minute-Fleischgerichten und was nicht … Und Sie können entweder drinnen oder “im Freien” am Pool speisen.

Zu guter Letzt gibt es den Wochenend-Champagner-Dim-Sum-Brunch im Cherry Garden Restaurant des Mandarin Oriental, und obwohl er nur am Wochenende serviert wird, lohnt es sich, darauf zu warten… Ihre zart handgefertigten Dim Sums und das gebratene Kurobuta-Schweinefleisch sind es wahrscheinlich das Beste der Stadt, dazu Champagner im freien Fluss und ein sehr angenehmes Ambiente… Wer will mehr?

Leave a Comment