HOME

Schokolade – Persönlicher Essay

Schokolade zu essen kann eines der angenehmsten Dinge der Welt sein, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, mit den richtigen Leuten und meistens mit seiner Lieblingsschokolade.

Aus einer Umfrage unter 22 Personen, die Schokolade mochten, und einer, die dies nicht tat, bevorzugte die Hälfte der Personen Milchschokolade, 18,18 % bevorzugte heiße Schokolade, und weiße Schokolade und sehr dunkle Schokolade folgten mit jeweils 13,63 % gleichauf. Als Toppings mochten 36,36 % der Menschen Zartbitterschokolade, 22,73 % bevorzugten Schokolade mit Karamell und an dritter Stelle stand Schokolade mit Likör im Inneren mit 18,18 %.

Ich hingegen mag Zartbitterschokolade oder mit Trockenfrüchten, am liebsten von der Marke Lindt oder Ferrero Rocher. Heiße Schokolade ist auch ein Genuss, aber nur im Winter bei kaltem Wetter.

Für mich ist Schokolade großartig für alle Gelegenheiten; Der einzige Nachteil von Schokolade ist, dass sie voller Zucker und ungesund ist, wenn sie in großen Mengen gegessen wird. Ich benutze Schokolade als kleine Belohnung für mich selbst, wenn ich gute Noten bekomme, wenn ich etwas gewinne oder wenn ich ein Projekt beendet habe, das viel Mühe gekostet hat. Als ich klein war, hatte ich zum Beispiel manchmal eine Tüte m&m’s auf meinem Schreibtisch und jeden Tag, nachdem ich alle meine Hausaufgaben erledigt hatte, aß ich zehn m&m’s. Das hat mich motivierter, meine Hausaufgaben schnell zu machen, und diese Methode der Selbstdisziplin hat lange gut funktioniert.

Schokolade ist auch toll, um jemanden an einem schlechten Tag aufzumuntern. In der Kirche, als ich Amerika war, brachte ich ein paar Pralinen mit, wenn ich welche hatte, und wenn ich einen Schüler meiner Mutter weinen sah, sagte ich ihm, dass ich ihm Schokolade geben würde, wenn er aufhörte zu weinen. Mein Vater tat dasselbe, außer dass er allen kleinen Kindern Süßigkeiten gab und viele Kinder nur wegen seiner Leckereien bereitwillig in die Kirche kamen. Mit der Zeit war er als „Tang shu shu“ bekannt, was Mr. Candy bedeutet, und ich war „Tang jie jie“, was Miss Candy/ältere Schwester bedeutet. Schokolade wirkt nicht nur bei kleinen Kindern; Es ist großartig für jeden in jedem traurigen Moment im Leben. Die beliebtesten Bilder sind die von Mädchen im Teenageralter, die frisch entsorgt Schokolade essen, als wäre es das einzige Essen auf der Welt. Ich habe diese Erfahrung noch nie gemacht, aber einige meiner Freunde greifen zu Schokolade, wenn sie depressiv sind.

Schokolade ist ein tolles Geschenk für jedermann zu jeder Zeit. Valentinstag, Weißer Tag, Weihnachten, Geburtstage und mehr sind Feiertage, an denen Schokolade verschenkt wird. Die perfekte Schachtel für Schokolade ist meiner Meinung nach eine schöne goldene Schachtel mit dunkelbraunen Bändern, die sie zusammenbinden. Um einen Schuss Kreativität hinzuzufügen, kann Schokolade geschmolzen werden, damit jeder sie zu Herzen, Sternen und allem, was ihm einfällt, formen kann. Die meisten Menschen mögen Schokolade, daher ist dieses Geschenk normalerweise sicher zu verschenken; negative reaktionen sind meist selten und in meinem fall ist schokolade immer ein tolles geschenk.

Leave a Comment