HOME

Schaukelstuhl aus Holz – Die Eigenschaften des antiken Holzschaukelstuhls mit Reifrock verstehen

Untersuchen Sie jeden antiken Schaukelstuhl, der die Jahrzehnte in einem Stück überstanden hat, und Sie entdecken einen Querschnitt der amerikanischen Geschichte. Stellen Sie sich die Geschichten vor, die es Ihnen erzählen würde, wenn es sprechen könnte!

Heute möchte ich ein wenig über Beispiele eines Holzschaukelstuhls im frühen Landhausstil sprechen, der oft als Hoop-Rock Rocker bezeichnet wird. Sie sind nach dem kurzen Armlehnendesign benannt, das es ermöglichte, die Reifröcke von Frauen auf die Stuhlkante zu heben, um sie ungehindert auszuruhen. Sie finden diese Schaukelstühle aus Antikholz in vielen Designs und aus verschiedenen Holzarten. Die meisten von ihnen sind in liebevoller Handarbeit und mit Liebe zum Detail fein gearbeitet.

Die einzelnen Teile dieser Schaukelstühle wurden nach dem jeweiligen Handwerkerstil geschnitzt. Sie finden verschiedene Wendedesigns an den Pfosten der Stuhllehnen und entlang der Schienen, leichte Unterschiede in den Rundungen der Armlehnen und eine Vielzahl von Designs für die Leisten der Stuhllehnen, von einer einfachen geraden Latte bis hin zu komplizierteren Formen mit Sturzflügen und Erhebungen oder ausgefallenen Schnitzereien.

Auch die Montage jedes Schaukelstuhls verlief unter den Handwerkern einzigartig. Sie finden Beispiele für schlanke Armschienen, die direkt durch den Sitzrahmen und weiter bis zur Wölbung der Kippfüße verlaufen, sowie Designs, bei denen die Armlehnenstützen an der Außenseite des Sitzrahmens befestigt sind, wenn sie nach unten verlaufen die Füße. Auch die Form der Wippfüße selbst kann von Handwerker zu Handwerker unterschiedlich sein.

Wenn Sie eine Antiquität kaufen möchten Schaukelstuhl aus Holz Es wäre ratsam, die Kippfüße auf Verschleiß zu überprüfen. Ein authentischer antiker Schaukelstuhl weist Gebrauchsspuren und Abrieb auf und sollte mit der Holzart übereinstimmen, die für den Rest des Stuhls verwendet wird. Mit der Zeit werden die Füße leicht brüchig und müssen ersetzt werden. Wenn Sie einen Stuhl finden, dessen Füße nicht so abgenutzt sind oder dessen Holz oder Design nicht zum Rest des Stuhls zu passen scheint, handelt es sich wahrscheinlich um einen reparierten Schaukelstuhl, dessen Wert als Antiquität stark gemindert sein könnte. Seien Sie also wachsam!

Dasselbe gilt für die Sitzgelegenheiten. Unabhängig davon, ob ein Schienensitz oder ein Binsensitz eingewebt wurde, ist es tatsächlich wichtig festzustellen, ob die Sitzfläche original ist oder in der Nähe davon ist. Verschleiß und Dehnung des Gewebes sind ein guter Hinweis auf die ursprüngliche Konstruktion, aber überprüfen Sie auch die Verwendung moderner Werkzeuge wie Heftklammern oder Kleber, die in den Zeiten des 19. Jahrhunderts möglicherweise nicht verwendet wurden.

Leave a Comment