HOME

Reinigen und pflegen Sie Ihren antiken Holzglobus oder Ihre Replik

Würden Sie Ihren Duesenberg von 1923 auf der Straße statt in Ihrer Garage parken oder Ihren brandneuen Aston Martin zu einer automatischen Autowaschanlage bringen? Ich hoffe nicht. Ausgewählte Schätze, ob alt oder neu, verlangen nach Aufmerksamkeit – ganz gleich, um was es sich handelt.

Die Reinigung und Erhaltung des Zustands eines Holzglobus, egal ob es sich um eine authentische Antiquität oder eine Vintage-Replik handelt, erfordert Sorgfalt und Know-how. Sie denken vielleicht, dass Sie bei einer Reproduktion nicht so vorsichtig sein müssen wie bei einem Original aus dem 16. oder 17. Jahrhundert, aber das ist nicht unbedingt so. Hochwertige Nachbildungen von Holzgloben und Globusbarren werden normalerweise von erfahrenen Handwerkern hergestellt, die seit Tausenden von Jahren viele der gleichen Methoden und Materialien verwenden, daher ist eine ordnungsgemäße Wartung wichtig.

So reinigen Sie Ihren antiken Holzglobus

Inspizieren Sie Ihren Globus vor der Reinigung und fahren Sie nur fort, wenn keine Beschädigungen oder Schwachstellen vorhanden sind.

Um Staub zu entfernen, wischen Sie die Oberfläche vorsichtig mit einem weichen, trockenen Tuch ab. Verwenden Sie kein Spray oder Möbelpolitur. Wenn du Bereiche bemerkst, die sich zu schälen beginnen, lasse sie reparieren. Das Tuch kann sich in einem dieser Bereiche verfangen und die Sache verschlimmern.

Wenn Ihre Antiquität mehr als nur ein bisschen Abstauben braucht, hier ist meine zweistufige, leicht zu befolgende Anleitung, wie Sie sie reinigen sollten: 1) Tun Sie es nicht 2) Finden Sie einen erfahrenen, seriösen Restaurator, um sie zu reinigen und/oder zu restaurieren .

Das Internet bietet viele Vorschläge zur Reinigung von Antiquitäten, die von Leuten geschrieben wurden, die behaupten, Spezialisten zu sein. Leider ruinieren viele Menschen ihre geschätzten Schätze, indem sie ihrem Rat folgen. Unsachgemäße Reinigung kann die Karte auf einem antiken Globus zerstören, also stellen Sie sicher, dass alle “Spezialisten”, die Sie konsultieren, wirklich wissen, was sie tun.

Professionelle Restauratoren können einiges tun. Sie können es retuschieren und stabilisieren und die Schale reparieren. Wenn die Karte fehlende oder beschädigte Teile aufweist, können diese oft durch gedruckte Reproduktionen ersetzt werden, die passend zum Rest getönt sind. Manchmal können Restauratoren Verfärbungen und Vergilbungen sogar reduzieren oder sogar rückgängig machen.

So reinigen Sie Ihre Vintage-Globus-Replik

Hochwertige Replik-Globen im Vintage-Stil müssen genauso sorgfältig gereinigt werden wie echte Antiquitäten, da die Karte Ihres Holzglobus höchstwahrscheinlich auf ähnliche Weise hergestellt wurde. Dies besteht darin, bedruckte Papierstücke, sogenannte Papierkeile, zu verwenden, sie auf die Schale zu kleben und sie dann zu lackieren.

Untersuchen Sie Ihren Globus vor der Reinigung. Zum Staubwischen wischen Sie die Oberfläche vorsichtig mit einem weichen, trockenen Tuch ab. Wenn Sie abblätternde oder schwache Stellen sehen, lassen Sie es zuerst reparieren – Stoff kann sich an einem dieser Bereiche verfangen und den Schaden vergrößern.

Wenn das Abstauben nicht ausreicht, reinigen Sie die Oberfläche der Kugel mit einem trockenen, weichen Tuch. Arbeite in kleinen Abschnitten und wische (nicht schrubben) losen Schmutz weg. Versuchen Sie bei übermäßigen Flecken, ein weiches Tuch mit klarem Wasser zu befeuchten, aber seien Sie sehr vorsichtig. Lesen Sie den folgenden Abschnitt, denn manchmal sind Schmutz oder Flecken einer beschädigten Kugel vorzuziehen.

Wringen Sie das Tuch sehr gut aus oder sprühen Sie Wasser auf das Tuch (niemals auf den Globus). Die Stärke des Lacks hat sich im Laufe der Jahrhunderte stark weiterentwickelt, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Globus vollständig versiegelt und wasserdicht ist. Überschüssige Feuchtigkeit auf der Oberfläche kann von der Karte aufgesogen werden, also lassen Sie kein Wasser auf der Oberfläche stehen. Trocknen Sie den Bereich sofort mit einem weichen, sauberen Tuch ab.

Wenn dies immer noch nicht ausreicht, können Sie riskieren, das Wasser mit etwas milder Seife oder Reinigungsmittel zu mischen und die obigen Schritte zu wiederholen. Eine beschädigungsfreie Reinigung hängt davon ab, wie sorgfältig Sie vorgehen, welche potenziell schädlichen Stoffe im Reinigungsmittel enthalten sind und wie gut Ihre Globus-Reproduktion oder Stabglobus-Replik verarbeitet wurde. Verwenden Sie niemals scharfe oder scheuernde Materialien oder Lösungen, die Alkohol oder Lösungsmittel enthalten.

Tipps zur Pflege

o Schützen Sie Ihren Globus vor direkter Sonneneinstrahlung. Eine längere Exposition kann die Farben und den Druck der Karte verblassen lassen sowie den über den Papierkeilern aufgetragenen Lack verdunkeln und vergilben.

o Verwenden Sie beim Reinigen Ihrer Kugel keine scheuernden oder scharfen Reinigungsmittel sowie Lösungen mit Alkohol oder Lösungsmitteln. Vermeiden Sie sogar die Verwendung von Wasser, wenn eine sanfte Reinigung mit einem trockenen, weichen Tuch ausreicht.

o Wenn ein Teil Ihres Globus beginnt oder sich bereits ablöst oder wenn Sie schwache Stellen oder Oberflächenschäden an der Schale sehen, bringen Sie ihn sofort zu einem professionellen Restaurator.

o Bewahren Sie Ihren Globus, insbesondere einen antiken, in einer Umgebung auf, in der relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur nicht sehr stark schwanken. Viele Materialien, die zur Herstellung von Vintage-Globen und Repliken verwendet werden, reagieren empfindlich auf Klimaveränderungen.

Die richtige Pflege ist natürlich unerlässlich, um den Zustand einer Antiquität zu erhalten. Die sorgfältige Pflege einer Vintage-Replik kann jedoch dazu beitragen, dass ein im 21. Jahrhundert hergestellter Globus auch im nächsten Jahrhundert eine Antiquität bleibt.

Leave a Comment