HOME

Gemeinsame Grillteile, die ersetzt werden müssen

Die Mehrheit der Haushalte in den Vereinigten Staaten besitzt einen Grill oder Barbeque. Die meisten Komponenten dieses Grills können durch neue Grillteile ersetzt werden, was die Lebensdauer und Leistung des Outdoor-Geräts erhöht. Holzkohlegrills erfordern die geringste Wartung und benötigen in der Regel nicht mehr als neue Holzkohleroste und Grillroste. Gasgrills hingegen sind aufwändiger und viele Bauteile nutzen sich mit der Zeit ab. Ersatzteile für einen Gasgrill sind Brenner, Ventile und Hitzeschilde. Hier ist ein kurzer Blick auf die Hauptteile des Grills und wann sie ersetzt werden müssen.

1. Brenner

Der Brenner eines Gasgrills ist die Wärmequelle. Der Brenner ist hohl mit Gaseinlass- und -auslassöffnungen, jede mit einer separaten Steuerung. Einige Grills haben nur einen Brenner, während andere zwei Brenner mit entsprechenden Bedienelementen auf dem Bedienfeld haben. Die meisten Brenner in einem Gasgrill sind H-Brenner oder Ovalbrenner. High-End-Grills haben sogar drei oder vier separate Brenner, sogenannte Rohr-, Röhren- oder Schienenbrenner. Einige bestehen aus Gusseisen oder aluminiertem Stahl, obwohl Gasbrenner aus Edelstahl am längsten halten. Wenn Sie einen Gasgrill mit billigeren Brennern haben und dessen Lebensdauer verlängern möchten, versuchen Sie, diese Gasgrillteile durch Edelstahl zu ersetzen.

2. Grillroste

Der Grillrost oder Rost ist die Oberfläche, auf der das Essen sitzt, während es kocht. Billige Roste sind aus verchromtem Stahl, die nicht lange halten. Edelstahl ist am langlebigsten, gefolgt von porzellanbeschichtetem Stahl und Gusseisen. Grillroste, die nicht aus Edelstahl bestehen, fangen schließlich an zu rosten, wenn die Beschichtung abgenutzt ist, und an diesem Punkt müssen Grillteile ersetzt werden.

3. Steingitter

Dieser Rost sitzt direkt über dem Brenner. Es wird verwendet, um Lavagestein oder Briketts zu halten und verhindert, dass Tropfen auf den Brenner treffen, während es Wärme verteilt. Dies ist eines der billigsten Ersatzteile für einen Grill und muss ersetzt werden, wenn es keine Steine ​​mehr halten kann. Die meisten sind aus Kohlenstoffstahl, der ziemlich schnell zu rosten beginnt.

4. Hitzeschilde

Der Hitzeschild kann auch als Hitzeplatte, Hitzezelt, Hitzewinkel oder Brennerschild bezeichnet werden. Dieser Teil hält Tropfen vom Brenner fern und verteilt die Hitze im gesamten Grill. Hitzeschilde werden normalerweise gegenüber dem Steinrost bevorzugt, da sie keine Bakterien enthalten und einfacher zu ersetzen sind.

5. Ventile

Ventile müssen ausgetauscht werden, wenn sie nicht richtig funktionieren oder anfangen zu rosten. Im Gegensatz zu Brennern muss das Ersatzventil für einen Grill genau passen und Teile können schwieriger zu finden sein. Defekte Ventile sind einer der häufigsten Gründe, warum die meisten Grills weggeworfen werden, obwohl sie leicht ersetzt werden können, wenn Sie die Teile für Ihren Grill finden.

6. Beiträge

Praktisch alle Grillpfosten rosten irgendwann und müssen repariert werden, obwohl es ziemlich einfach ist, dieses Teil zu kaufen, das den Grillkopf montiert.

Andere Grillteile umfassen Wärmeanzeiger, Tabletts, Griffe und anderes kleines Grillzubehör. Die meisten davon sind beim Originalhersteller oder einem After-Market-Unternehmen erhältlich.

Leave a Comment