HOME

Gegrillte Hotdog-Rezepte, die absolut sabberwürdig sind

Hotdogs lassen sich am bequemsten auf dem Grill zubereiten. Sie können sie in großen Mengen grillen und sie garen schnell. Am wichtigsten ist, dass sie von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt werden, weshalb sie ein ideales Partyessen sind. Es kommt darauf an, wie Sie gegrillte Hotdogs zubereiten – probieren Sie diese gegrillten Hotdog-Rezepte, die sabbernswert sind!

Regenbogen-BBQ-Hotdog-Sandwich

Was du brauchst:

  • 8 Hotdogs

  • 8 Brötchen

  • 1 grüne Paprika, entkernt und längs in Streifen geschnitten

  • 1 rote Paprika, entkernt und längs in Streifen geschnitten

  • 1 gelbe Paprika, entkernt und längs in Streifen geschnitten

  • 1 Zwiebel, in Streifen geschnitten

  • 1 Dose Bohnenmus

  • 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

  • 2 Esslöffel Salsa

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

  • Senf

In einer kleinen Pfanne Bohnen, Käse und Salsa verrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Paprika und Zwiebel in Pflanzenöl wenden und dann bei mittlerer Hitze auf einen vorgeheizten Grill legen, bis sie leicht verkohlt sind. Hotdogs grillen, bis sie leicht verkohlt sind. Für das Sandwich die Bohnenmischung auf eine Seite des Brötchens streichen, Senf auf die andere. Legen Sie einen Hotdog auf jedes Brötchen, belegt mit gegrillten Zwiebeln und Paprika.

Chili-Erdnuss-Hotdogs nach thailändischer Art

Was du brauchst:

  • 4 Rindfleisch-Hot-Dog-Franken

  • 4 Brötchen

  • 1 Mango, geschält und gewürfelt

  • 1/2 Gurke, geschält, entkernt und gehackt

  • 1 Schalotte, gehackt

  • 1/2 Tasse Erdnuss-Satay-Sauce

  • 1/4 Tasse süße Chilisauce

  • 1/4 Tasse Basilikum, Chiffonade

  • 1/4 Tasse Koriander, gehackt

Mango, Gurke, Schalotte, Basilikum und Koriander in einer Schüssel mischen. Beiseite legen. Hotdogs grillen, bis sie gar sind. Das Brötchen mit Satay-Sauce bestreichen und dann mit Hotdog belegen. Mango-Gurken-Mischung darüber löffeln und dann mit süßer Chilisauce beträufeln. Sofort servieren.

Der große gegrillte PizzaDog

Was du brauchst:

  • 4 Hotdogs

  • 4 Brötchen

  • 24 Stück Peperoni

  • 1/3 Tasse geriebener Mozzarella-Käse

  • 1/4 Tasse Pizzasauce

  • 1/2 Teelöffel italienische Gewürze

Braten Sie Hotdogs auf einem heißen Grill, bis Grillstreifen erscheinen. Um das Sandwich zu arrangieren, legen Sie 6 Stück Peperoni in ein Brötchen, gefolgt von gegrilltem Hotdog. Etwa 1 Esslöffel der Pizzasauce über den Hotdog geben und dann mit Mozzarella bestreuen. Mit italienischem Gewürz würzen. Sofort servieren.

Es gibt nichts Schöneres als das befriedigende Erlebnis, einen Hotdog frisch vom Grill zu genießen, der mit Ihren Lieblingszutaten und einem kühlen Getränk in der Hand gegessen wird. Probieren Sie diese gegrillten Hotdog-Rezepte, wenn Sie das nächste Mal mit Familie und Freunden im Garten grillen!

Leave a Comment