HOME

Diese erschwinglichen Rezepte für gegrillte Steaks sind ein Muss

Seien wir ehrlich – wenn Sie das Wort “Steak” hören, denken Sie automatisch an ein teures, schickes Essen. Aber Sie müssen nicht die Bank sprengen, um ein schönes, saftiges Stück gegrilltes Steak genießen zu können – es gibt viele billigere Fleischstücke, die Sie verwenden können, die frisch vom Grill genauso köstlich sind. Es hängt alles davon ab, wie Sie es zubereiten und kochen und natürlich, was Sie dazu kombinieren. Manchmal ist es auch das Ambiente, das eine Mahlzeit angenehm und schick macht, also denken Sie auch daran!

Hier sind einige erschwingliche Grillsteak-Rezepte, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

Gegrilltes Chuck-Steak mit Knoblauchbutter

Was du brauchst:

  • 4 Chuck- oder Chuck-Eye-Steaks ohne Knochen

Für die Marinade

  • 4 Knoblauchzehen, gehackt

  • 5 EL Rotweinessig

  • 4 Esslöffel Olivenöl

  • 1 Teelöffel italienische Gewürze

  • 1 Teelöffel brauner Zucker

  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken

  • 1/4 Teelöffel Salz

  • 1/4 Teelöffel Pfeffer

Für die Knoblauchbuttermischung

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

  • 1 Stück ungesalzene Butter

  • 1 Esslöffel frischer Thymian

  • 1 Esslöffel frischer Rosmarin

Für die Marinade 4 Knoblauchzehen, Rotweinessig, Olivenöl, italienische Gewürze, braunen Zucker und rote Paprikaflocken, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel mischen. Rühren Sie die Zutaten mit einem Schneebesen zusammen, bis sie sich gut verbunden haben. Legen Sie die Steaks in einen großen Ziploc-Beutel und gießen Sie die Marinade in den Beutel. Schütteln, um das Fleisch mit der Marinade zu bestreichen. Mindestens 24 Stunden kühl stellen.

In der Zwischenzeit 2 Knoblauchzehen, Butter, Thymian und Rosmarin in einer Schüssel vermischen. Übertragen Sie die Mischung auf ein Stück Plastikfolie. Die Enden verschließen und zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Steaks fertig sind, aus der Marinade nehmen und auf dem vorgeheizten Grill bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten pro Seite grillen, je nach gewünschtem Gargrad. Nach dem Garen auf eine Servierplatte geben und jeweils mit einem Stück Ihrer zusammengesetzten Butter belegen. Lassen Sie die Butter schmelzen, bevor Sie sie schneiden und servieren.

Einfaches Kräuter-Flacheisensteak

Was du brauchst:

  • 3/4 Kilo. Glätteisen Steak

  • 1/4 Tasse Olivenöl

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

  • 2 Esslöffel Rotweinessig

  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano

  • 1 Teelöffel getrocknete Rosmarinblätter, zerbröselt

  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz

Mit einem Schneebesen Olivenöl, Knoblauch, Rotweinessig, schwarzen Pfeffer, Oregano, Rosmarin und koscheres Salz in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Steaks in die Schüssel geben und mit Marinade bestreichen. Verschließen Sie die Oberseite der Schüssel mit Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 1 Stunde lang. Wenn das Fleisch fertig ist, lassen Sie es 15 Minuten lang bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie es auf dem Grill zubereiten. 5 Minuten pro Seite bei mittlerer Hitze garen, bis sie durchgegart sind oder bis zum gewünschten Gargrad. Vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen. Mit Ihren Lieblingsbeilagen servieren.

Sie müssen nicht zu viel ausgeben, um eine köstliche Mahlzeit genießen zu können – probieren Sie diese erschwinglichen Grillsteak-Rezepte!

Leave a Comment