HOME

Die Vorteile von Erdgas- oder Propangas- und Elektrogrills

Beim Grillen geht es um mehr als nur um ein gutes Essen. Es kann eine Gelegenheit sein, Kollegen und Familie zusammenzubringen, und die großartige Möglichkeit, verschiedene Möglichkeiten auszuprobieren, um frischem Fleisch, Fisch und Gemüse zusätzliche Aromen hinzuzufügen. Mit Gas- oder Elektrogrills ist das Ergebnis köstliches, einfaches Essen mit köstlichem Aroma. Heutzutage können Sie mit Gasgrills und Elektrogrills ein einfaches und leckeres Barbecue in Ihrer eigenen Küche, Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse zubereiten.

Für manche Familien ist die Wahl des elektrischen BBQ-Grills einfach eine Frage der Bequemlichkeit. Bei den elektrischen Außen- oder Innengrills reicht es aus, das Kabel in eine Steckdose zu stecken und das Vorheizen zu ermöglichen, um mit dem Grillen zu beginnen. Es gibt keinen Kampf, um die Holzkohle zum Brennen zu bringen, oder das Schleppen von Propangasflaschen zum Befüllen.

Wenn Sie diese Grills für den dauerhaften Gebrauch in Innenräumen aufstellen, ist es eine gute Idee, sie in der Nähe einer vorhandenen Dunstabzugshaube aufzustellen, wenn sie keine eigene haben.

Gasgrills sind einfach zu bedienen und auch wartungsarm, bei Grills, die Propanflaschen verwenden, müssen Sie nur sicherstellen, dass Ihnen das Gas nicht ausgeht. Vulkangestein wird normalerweise unter dem Grill ausgebreitet und von Gasbrennern erhitzt, um den Speisen einen authentischen Grillgeschmack zu verleihen. Bei den meisten größeren Gasgrills von heute können Sie auch mit einem Drehspieß grillen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie das Gas an der Flasche abstellen, wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, um die Möglichkeit eines Gaslecks zu vermeiden.

Erdgas wird schnell zur bevorzugten Wahl für Außen- und Innengrills. Erdgas verbrennt viel sauberer und ist im Vergleich zu Propangas viel billiger. Sie müssen einen zugelassenen Fachmann beauftragen, um Sie an das Gasnetz anzuschließen, aber diese zusätzlichen Kosten sind die Vorteile wert. Sie sparen langfristig Geld und müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihnen nach der Hälfte des Grillvorgangs das Gas ausgeht.

Grundlegende Werkzeuge, die benötigt werden, wenn Sie Ihre Speisen auf einem Grill zubereiten: eine lange Gabel und eine Zange zum Anrichten und Wenden der Speisen; eine steife Stahlbürste zum Schrubben des Grills; hitzebeständige Handschuhe zur Notjustierung für den Grill oder Spieß und Pfannenwender mit langem Griff; Metallspieße zum Grillen von Schaschlikspießen, Holzspieße eignen sich zum Grillen auf einer Grillplatte, aber nicht auf einem offenen Grill unter offener Flamme.

Vielleicht möchten Sie einen aufklappbaren Grillkorb mit langen Griffen zum Halten und Wenden von Fisch und kleineren Fleischstücken und Gemüse, einige Aluminiumschalen in verschiedenen Größen zur Verwendung als Fettpfanne unter großen Braten und am Spieß gebratenen Speisen, ein Fleischthermometer und einen rostfreien Bratenblech aus Stahl ist ein Muss zum Garen von Braten, Puten, Lamm oder Gemüse.

Leave a Comment