HOME

Bestes Rezept für die Herstellung von Chocolate Fudge Brownies

Wenn Sie Chocolate Fudge Brownies lieben, sollten Sie wissen, wie man sie macht. Unten ist ein einfaches Rezept für die Herstellung von Brownies. Sie werden viel Spaß haben, dieses Rezept auszuprobieren. Die Zubereitungszeit für diese Brownies beträgt fünfzehn Minuten. Die Kochzeit wird auf 55 Minuten geschätzt. Aus diesem Rezept werden Sie wahrscheinlich ungefähr achtzehn Brownies machen. Um gute Fudge Brownies herstellen zu können, musst du wissen, welche Zutaten du benötigst. Die Zutaten, die für die Brownies benötigt werden, umfassen die folgenden;

– Butter (200 Gramm)

– Drei Eier

– Zwei Eigelb

– Verpackte dunkle Kochschokolade, die grob gehackt werden muss (200 Gramm)

– Puderzucker (270 Gramm)

– Einfaches Mehl (115 Gramm)

– Kakaopulver (35 Gramm)

Nachdem Sie alle Zutaten vorbereitet haben, können Sie mit der Zubereitung Ihrer Brownies beginnen. Der erste Schritt besteht darin, Ihren Backofen auf etwa 160 Grad Celsius vorzuheizen. Sie sollten dann eine Pfanne mit Ihrer vorbereiteten geschmolzenen Butter bestreichen und versuchen, sie mit nicht haftendem Backpulver auszukleiden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Brownies nicht an den Seiten der Pfanne haften bleiben und sich somit leicht entfernen lassen.

Sie sollten die Butter und die Schokolade in einer großen Schüssel schmelzen. Das Schmelzen sollte nicht über direkter Hitze erfolgen, sondern über einem halb mit Wasser gefüllten Topf. Sie sollten dann das Eigelb und die Eier in einer anderen Schüssel verquirlen, bis sie gut vermischt sind. Die Schokoladenmischung sollte etwas abkühlen, bevor Sie schließlich die Eimischung hinzufügen.

Mehl und Zucker in einer anderen Schüssel mischen, Kakaopulver hinzufügen und die Mischung dann in die Schokoladenschüssel geben. Rühren, bis sie sich gut verbunden haben. Nicht zu lange rühren, da dies Ihre Brownies hart machen könnte. Wenn Sie fertig sind, gießen Sie die Mischung in die Pfanne, die Sie vorbereitet haben.

Die Brownies sollten etwa fünfzig Minuten lang im Ofen gebacken werden oder bis die Krümel beginnen, an dem in der Mitte eingesetzten Spieß zu haften. Du solltest versuchen, die Brownies nicht zu lange zu backen, sonst werden sie zu trocken. Legen Sie die Brownies nach dem Backen für mindestens sechs Stunden beiseite, damit sie abkühlen können. Dies hilft auch den Brownies beim Festwerden. Noch besser wird es, wenn du die Brownies über Nacht ziehen lässt. Wenn sie abgekühlt sind, können Sie weitermachen und sie in gute Stücke schneiden. Sie können sie jetzt Ihren Familienmitgliedern servieren.

Leave a Comment