HOME

Beliebte philippinische Rezepte hervorgehoben

Die Menschen auf den Philippinen sind bekannt für ihre leckeren und aromatischen Gerichte. Ihre Kochstile sind von der malayo-polynesischen und spanischen Herkunft beeinflusst. Die Küchen sind am besten dafür bekannt, schmackhaft und köstlich zu sein, was sie äußerst köstlich macht. Es gibt viele philippinische Rezepte, die im ganzen Land zubereitet werden. Alle Provinzen auf den Philippinen rühmen sich ihrer einzigartigen Arten von Speisen und Kochstilen.

In den nördlichen Gebieten von Luzon lieben die Menschen Speisen, die mit ihren eigenen Sardellen zubereitet werden. Viele verschiedene Gemüse werden in einem Topf kombiniert und dann mit Sardellen und zusätzlichen Gewürzen gekocht, um mehr Geschmack zu erzeugen. Andererseits kochen die Bicolanos gerne mit Chilis und Kokosmilch. Andere Leute kochen Nudeln, die zu Suppengerichten verarbeitet oder einfach zusammen mit Gemüse sautiert werden. Asiatische Länder, einschließlich der Philippinen, haben Reis als Grundnahrungsmittel. Reis wird gekocht und dann zusammen mit verschiedenen anderen Gerichten serviert.

Das wahrscheinlich beliebteste philippinische Gericht ist Adobo, Schweine- oder Hühnerfleisch oder vielleicht beides, zubereitet mit Essig und Sojasauce. Es ist ein sehr beliebtes Gericht auf den Philippinen und Menschen aus der ganzen Welt mögen den angenehmen Geschmack dieses lokalen Gerichts.

Ein weiteres beliebtes Gericht wäre der Sinigang und dies ist ein saures Suppengericht. Dieses Gericht kann mit allen Arten von Fisch oder sogar Fleisch zubereitet und dann mit Gemüse und Tamarinde gekocht werden. Dies kann in einer normalen philippinischen Mahlzeit zusammen mit dem Adobo gefunden werden.

Das Kilawin-Gericht ist auch auf den Philippinen beliebt und dazu gehören Zutaten, die zusammen mit Kalamansi oder vielleicht Essig mit Salz, Knoblauch, Pfeffer und Zwiebeln kombiniert und mariniert werden.

Ein weiteres Gericht ist Pinakbet, eine Kombination aus verschiedenen Gemüsesorten wie Auberginen, Okraschoten, Süßkartoffeln, Tomaten, Ampalaya, Bohnen und mehr. Dies wird dann mit Sardellen aromatisiert und in einem Topf gekocht. Dies ist ein bekanntes Gericht, besonders für Personen, die in den Barrios oder ländlichen Gebieten leben.

Filipinos mögen auch sehr gerne gegrillte und frittierte Speisen. Vor der Zubereitung streuen sie Gewürze auf das Essen, um es sehr aromatisch und schmackhaft zu machen. Zu besonderen Anlässen bereiteten sie Reiskuchengerichte zu, die als schmackhafte Desserts dienten.

Denken Sie daran, dass dies nur einige der philippinischen Gerichte sind, die Sie genießen können. Sie können noch viele weitere finden, also stellen Sie sicher, dass Sie so viel wie möglich versuchen, wenn Sie dieses erstaunliche Land besuchen.

Leave a Comment